03. SS-Panzer-Division „Totenkopf“

233月 - による conmo3 - 0 -

Kommandeure

  • 1. November 1939 bis 7. Juli 1941 SS-Gruppenführer Theodor Eicke
  • Theodor Eicke (* 17. Oktober 1892 in Hampont, Lothringen; † 26. Februar 1943 bei Michailowka, südlich von Charkow)
  • 7.–18. Juli 1941 SS-Standartenführer Matthias Kleinheisterkamp (mit der Führung beauftragt)
  • 18. Juli bis 19. September 1941 SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS Georg Keppler (mit der Führung beauftragt)
  • 19. September 1941 bis 26. Februar 1943 SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS Theodor Eicke
  • 26. Februar bis März 1943 SS-Brigadeführer Max Simon (interimsweise)[27]
  • März bis 27. April 1943 SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS Hermann Prieß
  • 27. April bis 15. Mai 1943 SS-Standartenführer Heinz Lammerding
  • 15. Mai bis 22. Oktober 1943 SS-Brigadeführer Max Simon
  • 22. Oktober 1943 bis Februar 1944 SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS Hermann Prieß
  • Februar 1944 SS-Standartenführer Otto Baum (interimsweise)[27]
  • Februar bis 20. Juni 1944 SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS Hermann Prieß
  • 21. Juni bis 12. Juli 1944 SS-Standartenführer Karl Ullrich (interimsweise)[28]
  • 13. Juli 1944 bis 8. Mai 1945 SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS Hellmuth Becker